Kérastase Hair Skincare Tournée

Alexandra Kempf gab am Montag in Frankfurt ihr Debüt als Moderatorin der „CHEF SOIRESS 2014“. Die Info-Tournée wird von Kérastase veranstaltet und richtet sich an Inhaber und Mitarbeiter von Kérastase Salons.

 

Das Leitthema „Hair Skincare“ beschreibt die Pflege der Kopfhaut als Grundvoraussetzung für eine gesunde Haarqualität und gute Haardichte. Neben Haar, Haut und Nägel erweitert das Produktportfolio von Kérastase Hair Skincare das Wirkungsfeld von Coiffuren um einen weiteren, innovativen Bereich.

 

Neben der Einweisung in die Anwendung der einzelnen Produkte, wurde besonderen Wert auf Schulung, Einbindung und Motivation der Mitarbeiter gelegt. Tipps zur Kundenakquise und Produktpräsentation im eigenen Salon rundeten das Programm ab.

 

Die Info-Tournée „CHEF SOIRESS 2014“ findet im Laufe der Woche noch in Leipzig, München und Weinstadt statt.

Deutschland Kongress der Intercoiffure

Mode, Austausch und fachlicher Input – in München traf sich die Friseurelite

 

Auf dem 3-tägigen Kongress wurde den 350 Teilnehmern, neben dem unterhaltsamen Rahmenprogramm, auf zahlreichen Shows handwerkliche Präzision auf höchstem Niveau präsentiert.

 

KEMPF – Die Friseure, vertreten durch Alexandra Kempf im Team Créateur D‘ Intercoiffure, krönten den Sonntag Nachmittag mit einer Avantgarde-Show.

 

Die sechs Createure des Intercoiffure Modeteams (Modedirektor Kay Schneiderexterner Artikel, Peter Wesolowskiexterner Artikel, Janina Ehrenbergexterner Artikel, Alexandra Kempf, Christian Feldkerexterner Artikel, Matthias Scharfexterner Artikel) zauberten perfekt frisierte Hochsteckkreationen, die für pure Weiblichkeit und luxuriöse Eleganz standen. Die ausgefallenen Roben, ein inspirierender Traum in Schwarz und Weiß, wurden eigens für die Show von Jungdesignern der Mode Design Akademie aus München geschneidert.

 

Für die Hilfsorganisation „Education for Lifeexterner Artikel“ wurden am Galaabend 14.850 Euro an Spendengeldern gesammelt, womit die Intercoiffureexterner Artikel Mitglieder einmal mehr ihr großes Herz für Menschen die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, bewiesen haben.