Firmenjubiläum – 20 Jahre „KEMPF – Die Friseure“ in Hösbach

Vor 20 Jahren am 23.11.1993, eröffneten wir unseren Salon in Hösbach mit dem Ziel, durch höchste fachliche Kompetenz unseren Kunden exklusive Haarmode für Damen und Herren zu bieten.

 

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen wie Weltmeister, deutsche Meister, Goldmedallien-Gewinner, Top-Salon des Jahres, Botschafter für Kérastase, Mitglied der Fashion-Week Berlin, Mitglied des Ateliers Artistique L´Oréal und viele weitere zeugen von unserem Willen, diesem Anspruch gegenüber unseren Kunden täglichen gerecht zu werden.

 

Als Dankeschön an unsere Kunden wollen wir mit Ihnen dieses Jubiläum vom 23.11. – 31.12.2013 feiern. Jeder Kunde erhält als kleines Geschenk ein wertvolles Pflegeprodukt von Kérastase*.

 

Feiern Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

 

*Nur gültig in Verbindung mit einer Dienstleistung. Solange der Vorrat reicht. Rechtsweg ausgeschlossen. Nicht in bar auszahlbar.

Hilfe, ich habe Haarausfall!

Michaela: „Ich hatte vor 3 Jahren eine Cortison-Behandlung, seitdem sind mir viele Haare ausgegangen. Kann ich etwas tun, damit sie wieder dichter werden?“

 

Peter Kempf, Haar-Experte des Kérastase Institutes in Hösbach, rät im Fall von Haarverlust zu einer Haaranalyse beim Friseur, um diesem mit einem individuellen Pflegeprogramm entgegenwirken zu können. Je früher die Analyse vorgenommen wird, desto besser sind die Erfolgsaussichten um den Haarverlust, verursacht durch Störungen auf körperlicher oder seelischer Ebene, einzuschränken oder zu vermeiden.

 

Zur Kräftigung der Haarwurzel empfiehlt er „Aminexil“ und als Ergänzung „Densifique“externer Artikel zur Erhöhung der Haardichte. Beide Produkte kommen aus dem Hause Kérastase und sind als 30-Tage-Kurpackung erhältlich.

 

Als begleitende Maßnahme kann dünnes Haar durch eine spezielle Schnitttechnik die Frisur insgesamt voller wirken lassen.

 

Unser Team berät Sie gerne und diskret in unserem Salon.

Intercoiffure Gewinner 2012

Einer der Besten Intercoiffure-Salons Deutschlands

 

KEMPF – Die Friseure gehören mit einem Ergebnis von 96,3 % aus drei „Service Checks“ zu den Top 30 Intercoiffure-Salons in Deutschland.

 

Im Rahmen des Wirtschaftskongresses „business unplugged“ 2012 in Köln erhielt Alexandra Kempf als einer der bestplatzierten Top-Coiffure-Salons das begehrte Diplom „Top Intercoiffure Salon“ verliehen. Die Intercoiffure Deutschland, eine Elitevereinigung der Friseure mit weltweit etwas mehr als 3000 Mitgliedern in 55 Ländern, testet in regelmäßigen Abständen ihre Mitgliedsbetriebe in punkto Kundenzufriedenheit.

 

Ähnlich wie bei den bekannten Gourmetführern kommen unabhängige und anonyme Tester (International Service Check) in die Intercoiffure-Salons und überprüfen den Betrieb nach insgesamt 120 Kriterien. Zur Bewertung stehen unter anderem Außenoptik, Empfang, Service, Hygiene, Atmosphäre, Betriebsklima, fachliche Leistung, Preis-Leistungsverhältnis und viele weitere Punkte. Nur die Salons, die bei diesem Test erstklassig abschneiden, bekommen das begehrte Intercoiffure Mondial Qualitätssignet „Getestete Qualität“ mit 5 Sternen.

 

In Deutschland hat die Intercoiffure rund 300 Mitglieder. Dieser Vereinigung kann man nicht einfach beitreten, man wird vorgeschlagen oder kann sich bewerben. Alexandra Kempf ist seit 6 Jahren Intercoiffure-Mitglied. In dieser Zeit konnte der Salon bereits dreimal diese Auszeichnung erreichen.

 

Für uns ist die Auszeichnung eine willkommene Bestätigung unserer täglichen Arbeit, dass bestmöglichste Salonerlebnis zu bieten, zur Zufriedenheit unserer Kunden.

Elle City Beauty Night

ELLE City Beauty Night

Am 31.05.2012 fand im Kérastase Institut KEMPF – Die Friseure, die ELLE City Beauty Night statt. Unsere Kundinnen konnte an diesem exklusiven Abend die Luxushaarpflegemarke Kérastase Chronologiste kennenlernen. Neben einer professionellen Haar- und Kopfhautanalyse, individueller Beratung durch unsere Kérastase-Experten/-innen und einem entspannenden Kérastase-Verwöhnritual, hatten die Teilnehmerinnen Gelegenheit ihr ganz persönliches 1-2-3 Haarpflegeprogramm zu entdecken.